• Susanne Mathies

In der Tiefe - klassisch


Man kann sich – statt nach dem Geheimnis der Tiefe zu suchen – auch einfach von der Schönheit der Höhlenformationen berauschen lassen. So schrieb Friederike Brun in ihren Reiseberichten 1796 über die Grotta di Bonea zwischen Cava und Salerno:

Über und unter dem Wasserfall ist eine schön geöffnete Stalaktiten-Höhle gebildet, durch einen Tropfsteinpfeiler gestützt; an den herabhängenden Zapfen der Stalaktiten schwebte ein zartes Netz von hellgrünem, und von der Violetten-Blüthe geschmücktem Antirrhinum hedera folia, zitternd vom Hauch sanfter Lüfte, und den hindurch perlenden Wassertropfen; um die Grotte grünten Myrrhenbüsche und schlanke junge Manna-Eschen. Neben dem Wasserfall ist eine kleine Mühle mit einem Hüttchen erbaut, in einer der reizendsten Lagen, so ich je gesehen. Die Hütte stand einsam, doch offen, und nur einige schneeweiße Täubchen flogen traulich aus und ein, und erschienen uns als die sanften Genien dieser lieblichen Einsiedeley.


19 Ansichten
LITAC GMBH
Leitung: Dr. Dr. Susanne Mathies
info@litac.info
Konto:
Zuger Kantonalbank
IBAN CH87 0078 7007 7070 0170 9.