Dorothe Zürcher

Dorothe Zürcher wurde 1973 in Zürich geboren. Sie ist verheiratet, lebt in Zürich, unterrichtet an der Oberstufe und wird 2018 ein kleineres Pensum am Institut für für Geschichtsdidaktik und Erinnerungskulturen übernehmen. Das Schreiben von Prosa und Lyrik begleitet sie seit ihrer Kindheit.

2014 wurde ihr Roman-Debüt „Tamonia“ publiziert, es folgten weitere Romane, Kurzgeschichten und ein Hörspiel.

Sie ist in den Autorengruppen „Die aus Zürich“ und „Wort im ALL“ (Literaturhaus Aargau) tätig, Mitglied bei AdS (Autoren und Autorinnen der Schweiz) und Mitbegründerin des Vereins Schweizer Phantastikautoren (VSPA).

 

Homepage:

http://die-aus-zuerich.ch/dz

Susanne Mathies

Susanne Mathies, Verlegerin und Autorin

Please reload

LITAC GMBH
Leitung: Dr. Dr. Susanne Mathies
info@litac.info
Konto:
Zuger Kantonalbank
IBAN CH87 0078 7007 7070 0170 9.